h IHL

Thomas Kostner hat künftig bei den Hechten das Sagen. © facebook

Thomas Kostner übernimmt die Hechte

Der krisengebeutelte IHL-Klub Kaltern hat einen neuen Trainer gefunden. Thomas Kostner übernimmt das Ruder bei den Hechten.

Kostner hatte bis dato größtenteils als Assistenztrainer bei seinem Heimatklub Gröden und bei den Nachwuchsauswahlen Italiens gearbeitet. Der 57-Jährige folgt bei Kaltern auf Interimstrainer Stanislav Meciar. Malcolm Cameron, der erst am Saisonbeginn übernommen hatte, wechselte vor knapp einem Monat nach Rumänien.

Für Kaltern läuft die Saison bisher nicht nach Wunsch, denn der IHL-Meister musste in acht Spielen bereits fünf Niederlagen einstecken. Sein Debüt wird Neo-Trainer Kostner am Samstag im Heimspiel gegen ValpEagle geben.

Die Tabelle:
SPGUVTVP
1. HC Varese980149:2124
2. HC Meran870140:1821
3. HC Pergine860235:2419
4. HC Falcons Brixen840420:2013
5. HC ValpEagle840429:2112
6. HC Alleghe830527:3210
7. Valdifiemme HC940523:3010
8. SV Kaltern830522:278
9. HC Eppan820618:328
10. HC Como820619:355
11. HC Unterland820616:385

Autor: dl

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210