h Eishockey

Alexander Egger, Kapitän des HCB Südtirol

Kapitän Egger fehlt zum ersten Mal seit 15 Jahren verletzungsbedingt

Dass ein Spieler eine Partie verletzungsbedingt verpasst, ist im Spitzensport keine Seltenheit. Bei einem Spieler des HCB Südtirol hat es dennoch 15 Saisonen gebraucht, bis er nun im Alter von 34 Jahren zum ersten Mal wegen einer Verletzung pausieren muss: Es handelt sich um Kapitän Alexander Egger, der die Partie gegen Klagenfurt am heutigen Sonntag wegen muskulärer Probleme auslassen muss. Ein Rekord.

Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2021 Sportnews - IT00853870210