h Eishockey

Eppan hat das Pepi-Pichler-Gedächtnisturnier gewonnen

Piraten besiegen Asiago und holen sich Pepi-Pichler-Trophäe

Der HC Eppan hat das traditionelle Pepi-Pichler-Gedächtnisturnier in der heimischen Eishalle für sich entschieden. Die Überetscher behaupteten sich im entscheidenden letzten Spiel gegen Asiago mit 6:3.

Nach dem deutlichen 8:1 gegen Kaltern zwangen die Piraten am Sonntag mit Asiago einen weiteren künftigen Ligarivalen in die Knie. Neuzugang Vallorand war dabei der entscheidende Mann. Er brachte Eppan zwei Mal in Führung, doch stets konnte Asiago ausgleichen. Erst als Stimpfl, Ceresa und Waldner auf 5:2 davonzogen war die Suppe gelöffelt. Zwar konnte Marchetti nochmal verkürzen, doch kurz vor Schluss fixierte Perurzzo den Eppaner 6:3-Sieg.

Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210