h IHL

Die Kalterer Hechte feierten einen Kantersieg (Foto Facebook)

Serie B: Das Führungstrio zeigt keine Schwächen

In der Eishockey-Serie-B wurde am Dienstagabend der 17. Spieltag ausgetragen. Das Trio an der Spitze der Tabelle präsentierte sich dabei makellos.

Das hatte natürlich auch damit zu tun, dass alle drei Mannschaften gegen Teams aus dem Tabellenkeller im Einsatz waren. Spitzenreiter Fiemme schlug Chiavenna mit 3:1, der Zweite Kaltern überrollte Schlusslicht Feltre mit 9:1, während Eppan gegen Como beim 5:0 ebenfalls keinerlei Mühe hatte.

Im einzigen Südtiroler Duell behielt die B-Mannschaft der Rittner Buam etwas überraschend gegen Auer mit 3:1 die Oberhand. Überragender Akteur in den Reihen von Ritten war der erst 18-jährige Alex Lobis, der den anfänglichen 0:1-Rückstand mit einem Doppelpack wettmachte und somit den Grundstein zum Sieg legte.


Serie B, 17. Spieltag

Auer – Rittner Buam B 1:3 (1:0, 0:1, 0:2)
1:0 Prantl (11:46), 1:1 Lobis (39:46), 1:2 Lobis (41:55), 1:3 Pechlaner (58:51)

Eppan – Como 5:0 (1:0, 3:0, 1:0)
1:0 Unterkofler (1:02), 2:0 Röggl (25:58), 3:0 Ebner (37:02), 4:0 Peruzzo (39:49), 5:0 Ebner (51:30)

Kaltern – Feltre 9:1 (3:0, 4:1, 2:0)
1:0 Pichler (3:10), 2:0 Pircher (16:47), 3:0 Thomaser (17:38), 4:0 Scelfo (21:05), 4:1 Polini (25:17), 5:1 Alexander Andergassen (26:56), 6:1 Gius (29:30), 7:1 Simon Andergassen (37:15), 8:1 Scelfo (37:15), 9:1 Scelfo (46:42)

Pergine – Alleghe 5:3 (2:1, 2:1, 1:1)
1:0 Ambrosi (6:29), 1:1 Martini (19:11), 2:1 Meneghini (19:31), 2:2 Lorenzini (26:10), 3:2 Presti (26:30), 4:2 Decarli (39:59), 4:3 Fontanive (45:46), 5:3 De Luca (49:31)

Chiavenna – Fiemme 1:3 (0:3, 1:0, 0:0)
0:1 Demattio (6:31), 0:2 Nicolao (8:48), 0:3 Ciresa (10:27), 1:3 Lo Russo (21:24)

Mailand – Varese 8:1 (5:0, 1:1, 2:0)
1:0 Petrov (1:19), 2:0 Perna (3:03), 3:0 Perna (17:55), 4:0 Perna (19:24), 5:0 Piccinelli (19:43), 5:1 Mandelli (29:49), 6:1 Pozzi (35:56), 7:1 Marin (48:11), 8:1 Betti (58:12)


Tabelle
1. HC Nuovo Fiemme 42 Punkte
2. SV Kaltern rothoblaas 41
3. HC Eppan Roiteam 39 (-1 Spiel)
4. Milano Rossoblu 32
5. HC Meran Pircher 30 (-1 Spiel)
6. Hockey Pergine Sapiens 29
7. Alleghe Hockey 27
8. ASC Auer Aurora Frogs 20
9. Hockey Como 14
10. Rittner Buam B 14
11. HC Chiavenna 9 (-1 Spiel)
12. HC Varese 8
13. HC Feltreghiaccio 1 (-1 Spiel)



SN/td




Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210