a Fußball

Moritz Mair wechselt zu Brixen (Foto Facebook)

Brixen gibt Millander Talent eine Oberligachance – Freienfeld rüstet auf

Oberligist Brixen und Landesligist Freienfeld haben noch einmal auf dem Transfermarkt zugeschlagen – und sich dabei hauptsächlich mit jungen Spielern verstärkt.

Bei Brixen erhält Moritz Mair eine Bewährungschance. Der Verteidiger, der auch im Mittelfeld eingesetzt werden kann, kommt vom Landesliga-Absteiger Milland, wo er in der abgelaufenen Saison trotz seines jungen Alters schon eine wichtige Rolle einnahm, sich Anfang 2016 aber das Kreuzband gerissen hat und derzeit folglich noch in der Reha-Phase ist. „Er wird voraussichtlich im Herbst wieder einsatzbereit sein“, so die Eisacktaler auf ihrer Facebookseite.


Freienfeld verstärkt sich

Neo-Landesligist Freienfeld rüstet seinen Kader für das anstehende Jahr in der höchsten provinzialen Liga ebenfalls auf. Vom CF Sterzing wurde der 24-jährige Verteidiger Aaron Grasl verpflichtet, der in seiner Jugend unter anderem beim FC Südtirol aktiv war. Für die Defensive wurde zudem noch der junge Max Kinigadner (Jahrgang 1997) von Franzensfeste engagiert, während im Mittelfeld künftig der torgefährliche Manuel Montalto, Neuzugang aus Ridnaun, die Strippen ziehen wird. Der vierte Neuzugang im Bunde ist Marc Grabanica (1997), der in seiner Jugend bei Neugries gespielt hat und zuletzt für Franzensfeste auflief. Bereits vor einigen Wochen hat Freienfeld einige Neuzugänge vermeldet (SportNews berichtete).


SN/td

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210