a Frauenfußball

Das Frauen-Derby musste nach 56 Minuten abgebrochen werden. (Foto: DLife)

Damen-Derby versinkt im Schneegestöber

Starker Schneefall, unsichtbare Linien, schwierige Platzverhältnisse. Das Frauen-Derby zwischen Unterland Damen und Brixen Obi musste am Sonntag-Nachmittag in der zweiten Halbzeit abgebrochen werden.

Weil die Brixnerinnen auf dem Weg nach Kurtinig im Stau standen, wurde das Südtiroler Derby mit einer halben Stunde Verspätung angepfiffen. War der Platz zu Beginn des Spiels noch einigermaßen in Ordnung, ging kurz nach der Pause nichts mehr. Schiedsrichter Abdoulaye Diop aus Treviglio blieb nichts anderes übrig, als das Derby nach 56. Spielminuten abzubrechen. Starker Schneefall ließ die Linien verschwinden, zudem war der Platz in Kurtinig gefroren und deshalb extrem rutschig.


Jetzt wird das Spiel neu ausgetragen. Das ist vor allem für die Gastgeberinnen bitter. Sie lagen nämlich durch einen Treffer von Stefania Dallagiacoma mit 1:0 in Führung. Der Nachholtermin steht noch nicht fest.




Frauen – Serie B: Die Tabelle


1. San Bonifacio 30
2. Castelvecchio 28
3. Vittorio Veneto 23
4. San Marino 23
5. Unterland Damen 22 (ein Spiel weniger)
6. Fortitudo Mozzecane 22
7. Pordenone 21
8. Brixen Obi 18 (ein Spiel weniger)
9. Jesina 18
10. Bologna 14
11. Riccione 13
12. La Saponeria 12
13. Clarentia Trient 10
14. Imolese 7
15. Vicenza CF 4
16. Castelnuovo 0

Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210