a Deutschland

Japan-Gerüchte um Arjen Robben © SID / KARIM JAAFAR

Robben erwägt Wechsel nach Japan

Bayern Münchens Offensivspieler Arjen Robben (35) denkt offenbar über einen Wechsel zum japanischen Fußball-Erstligisten FC Tokio im Sommer nach. Das berichtet die Tageszeitung Sports Nippon.

„Mehrere japanische Vereine sind interessiert, aber der FC Tokio steht kurz davor, seine Unterschrift zu bekommen“, zitiert die Zeitung eine anonyme Quelle. Auch Robbens Familie stehe einem Wechsel nach Japan positiv gegenüber. Ein Klubsprecher wollte die Spekulationen auf Anfrage der französischen Nachrichtenagentur AFP nicht kommentieren.

Robben hatte im Dezember erklärt, nach seinem Abschied von Bayern München im kommenden Sommer auch ein sofortiges Karriereende in Erwägung zu ziehen. „Vielleicht höre ich ganz auf“, sagte der Niederländer im kicker-Interview. Es sei noch nicht zu 100 Prozent klar, ob er weiterspiele. Von einem Angebot anderer Klubs müsse Robben „wirklich zu 100 Prozent“ überzeugt sein.

Robben war 2009 von Real Madrid zu den Bayern gekommen und holte seither sieben Meistertitel.

Autor: sid

Empfehlungen

© 2020 Sportnews - IT00853870210