a Deutschland

Alles aus beim Fußball-Traumpaar. © Social Media

Alles aus: Das Fußball-Traumpaar hat sich getrennt

Er ein Fußball-Star beim FC Bayern München, sie eine hochtalentierte Kickerin bei Paris Saint-Germain – kurzum: Ein perfektes Liebespaar der Szene. Doch nun ist alles aus.

Alphonso Davies und seine Freundin Jordyn Huitema haben sich nämlich getrennt, wie der Bayern-Star auf Social Media bekanntgab. „Ja, Jordyn und ich haben uns getrennt“, schrieb „Phonzi“ in einer Story. Bereits am Wochenende hatten solche Gerüchte die Runde gemacht, da die beiden 21-Jährigen alle gemeinsamen Fotos von ihren Social-Media-Accounts gelöscht haben.


Davies schrieb in seinem Statement auch: „Die Gerüchte über sie (Jordyn, Anm. d. Red.) sind nicht wahr. Sie ist ein guter Mensch, vor der ich viel Respekt habe. Ich wünsche ihr das Beste und bitte alle, unsere Privatsphäre zu respektieren.“ Anlass für diese Zeilen sind Fremdgehgerüchte, die im Netz die Runde machten. Trennungsgrund soll aber vor allem die große Entfernung sein: Davies spielt in München, Huitema in Paris, folglich sahen sich die beiden nur selten.

Davies und seine nunmehrige Ex-Freundin waren seit fünf Jahren ein Paar. Die beiden Kanadier (sie spielen beide für die Nationalmannschaft) hatten sich bei den Vancouver Whitecaps, einem kanadischen Verein aus der Major League Soccer (MLS), kennengelernt. 2019 wechselten beide nach Europa: Der Außenverteidiger zum FC Bayern, die Stürmerin zu PSG. Seitdem führten sie eine Fernbeziehung, nun kam es zur Trennung.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH