a Deutschland

Der neue Mittelfeldstratege Sadio Mane holt mit seinen Bayern den ersten Saisonstitel. © ANSA / CLEMENS BILAN

Bayern München holt sich den ersten Titel der Saison

Die Aufholjagd startete zu spät: Der deutsche Fußball-Meister FC Bayern München hat sich mit einem am Ende knappen Erfolg bei DFB-Pokalsieger RB Leipzig den Supercup gesichert.

Der Rekordmeister siegte am Samstag vor allem dank einer furiosen ersten Halbzeit 5:3 (3:0) in Leipzig und holte den ersten Titel der neuen Saison.


Nationalspieler Jamal Musiala erzielte in der 14. Minute die Führung, die Neuzugang Sadio Mané (31.) und Benjamin Pavard (45.) bis zur Pause auf 3:0 ausbauten. Serge Gnabry gelang der Bayern-Treffer zum 4:1 (66.). Für Leipzig verkürzte zunächst Marcel Halstenberg (59.). Christopher Nkunku (77.) per Foulelfmeter und Dani Olmo (89.) machten es nochmals spannend, ehe Leroy Sané (90.+8) in der Nachspielzeit den Schlusspunkt setzte.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH