a Deutschland

Anthony Modeste ist für den 1. FC Köln der absolute Matchwinner. © AFP / INA FASSBENDER

Joker Modeste sticht – Hoffenheim Champions-League-Kandidat?

Es geht so langsam aber sicher um die internationalen Plätze in der Bundesliga. Anthony Modeste schießt Köln auf Rang 6 und Hoffenheim prescht auf einen Champions-League-Platz nach vorne. Die Ergebnisse im Überblick.

Anthony Modeste, wer sonst? Eine halbe Stunde hat dem Franzosen, der zuletzt krankheitsbedingt ausgefallen war, gereicht, um wieder einmal der Matchwinner des 1. FC Köln zu werden. Modeste erzielte beim 1:0 gegen Eintracht Frankfurt seinen 15. Saisontreffer (84.) und verlängerte damit den Samstagabend-Fluch der Hessen. Die haben nun 15 Mal in Folge am Samstag in einem um 18.30 Uhr angepfiffenen Spiel nicht gewonnen – bei elf Niederlagen. Damit verbessert sich Köln vorläufig auf den Qualifikationsplatz für die Europa Conference League, ärgster Konkurrent RB Leipzig spielt am Sonntag um 19.30 Uhr.


20 Minuten vor Schluss sah alles noch sehr düster für die TSG 1899 Hoffenheim aus. Der VfL Wolfsburg führte mit 1:0 und hatte zwei gute Chancen, diese Partie zu entscheiden. Doch vier starke Minuten der TSG durch Bruun Larssen (73.) und Kramaric (78.) drehten ein komplettes Spiel. Hoffenheim gewann noch mit 2:1 beim VfL Wolfsburg und wächst nun immer mehr in die Rolle hinein, die die Niedersachsen in der vergangenen Saison noch innehatten: die eines nicht unbedingt erwarteten, leistungsmäßig aber durchaus gerechtfertigten Champions-League-Kandidaten. Bis zum morgigen Spiel von RB Leipzig, die auf die Hertha BSC treffen, hat Hoffenheim den 4. Platz in der deutschen Bundesliga jedenfalls fix.


Die Ergebnisse vom Samstag
Stuttgart – Bochum 1:1
1:0 Armel Bella-Kotchap (56. Eigentor), 1:1 Eduard Löwen (90.+4 per Elfmeter)

Bielefeld – Union Berlin 1:0
1:0 Masaya Okugawa (53.)

Wolfsburg – Hoffenheim 1:2
1:0 Jonas Wind (36.), 1:1 Jacob Bruun Larsen (73.), 1:2 Andrej Kramaric (78.)

Augsburg – Freiburg 1:2
0:1 Nils Petersen (4.), 1:1 Michael Gregoritsch (16.), 1:2 Nico Schlotterbeck (26.)

Köln – Frankfurt 1:0
1:0 Anthony Modeste (84.)
Die Tabelle
SPGUVTVP
1. Bayern München23181474:2655
2. Bor. Dortmund23161663:3649
3. Bayer Leverkusen23125660:3941
4. RB Leipzig23114849:2837
5. 1899 Hoffenheim23114845:3537
6. SC Freiburg23107636:2637
7. 1. FC Köln2398635:3735
8. FSV Mainz 0523104934:2634
9. 1. FC Union Berlin2397729:3134
10. Eintracht Frankfurt2387833:3531
11. VfL Bochum23851025:3329
12. VfL Wolfsburg23831224:3527
13. Bor. M. Gladbach23751130:4626
14. Arminia Bielefeld23510822:2925
15. Hertha BSC Berlin23651225:5123
16. FC Augsburg23571125:4022
17. VfB Stuttgart23471227:4319
18. Greuther Fürth23341621:6113

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH