a Deutschland

Köln feierte einen Heimsieg gegen enttäuschende Schalker. © ANSA / SASCHA STEINBACH

Köln siegt bei Modeste-Abschied – Leipzig patzt

Zum Abschluss des 1. Bundesliga-Spieltags hat der 1. FC Köln ohne seinen Toptorjäger Anthony Modeste einen klaren Heimsieg gegen Schalke eingefahren. RB Leipzig stolperte dagegen in Stuttgart.

Auch ohne Anthony Modeste hat der 1. FC Köln einen gelungenen Auftakt in der Fußball-Bundesliga erlebt. Im ersten Spiel ohne den vor einem Transfer zu Borussia Dortmund stehenden Torjäger gewannen die Rheinländer am Sonntag gegen den Aufsteiger Schalke 04 mit 3:1 (0:0). Luca Kilian (49. Minute), Florian Kainz (62.) und Dejan Ljubicic (80.) trafen für die Gastgeber. Marius Bülter (76.) gelang nur der Anschlusstreffer für die Königsblauen.


Die Schalker mussten nach der Roten Karte für den Ex-Kölner Dominick Drexler (35.) fast eine Stunde lang in Unterzahl spielen. Im Pech waren sie auch, als nach Video-Entscheidung ein Treffer von Rodrigo Zalazar (10.) aberkannt wurde.

Kurz vor der Partie war bekannt geworden, dass der FC eine mündliche Einigung mit Borussia Dortmund über den Wechsel von Torjäger Modeste zum Ligakonkurrenten erzielt hatte. Der Franzose stand daher nicht mehr im Kader für das Spiel gegen die Schalker.

Naouirou Ahamada (l.) sicherte Stuttgart einen Punkt gegen Leipzig. © APA/afp / THOMAS KIENZLE


Pokalsieger RB Leipzig hat zum Auftakt der Fußball-Bundesliga einen ersten Dämpfer hinnehmen müssen. Die Sachsen kamen am Sonntag in ihrem ersten Saisonspiel beim VfB Stuttgart nur zu einem 1:1 (1:1).

Christopher Nkunku hatte die Gäste schon in der achten Minute in Front gebracht. Noch vor der Pause gelang den Stuttgartern der verdiente Ausgleich durch Naouirou Ahamada (31.).

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH