a Deutschland

Dimitrios Grammozis soll Schalke aus der Krise führen. © FIRO/SID

„Riesige Lust“: Grammozis neuer Schalke-Trainer

Dimitrios Grammozis soll den wankenden FC Schalke 04 aus einer seiner größten Krisen führen. Wie der vom Abstieg bedrohte Fußball-Bundesligist am Dienstagabend bekanntgab, tritt der 42 Jahre alte Fußball-Lehrer die Nachfolge von Christian Gross an.

Schlagwörter: Fussball

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH