a Frauenfußball

Ist der „Star“ im Team: Melanie Kuenrath.

Europeada: Diese Südtirolerinnen wollen den Titel verteidigen

Was war das für eine Woche für den Südtiroler Damenfußball, damals im Juni 2016! Bei der Europeada „dorhoam“ im Puster- und Gadertal trumpfte eine Mannschaft ganz besonders auf: Das war die Südtiroler Damenauswahl, die sich in einem wahren Fußball-Spektakel gegen die Okzitanierinnen aus Südfrankreich mit 3:2 durchsetzte – und das nach einem 0:2-Rückstand. Nun starten die Südtiroler Ladys einen neuen Anlauf.

Es war der 24. Juni 2016, und selbst in Olang herrschten Temperaturen jenseits der 30 Grad, als es in dem wohl besten Damenfußball-Spiel aller Zeiten in Südtirol zum 3:2-Sieg der heimischen Auswahl, angeführt von Kapitänin Katrin Plankl, kam. Dieser Erfolg soll bei der Europeada 2022 bei den Kärntner Slowenen wiederholt werden. Die Vorzeichen dafür stehen nicht schlecht.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH