a Frauenfußball

Eva Schatzer aus Vahrn hat für die 1. Mannschaft der Juventus Women debütiert.

Eva Schatzer debütiert bei den Juve-Profis

Mit Elisa Pfattner (18) spielt eine Südtirolerin schon seit geraumer Zeit für die Juventus Women in der Serie A. Jetzt hat auch ihre Cousine den Sprung zu den Profis geschafft.

Den 8. Jänner wird sich Eva Schatzer dick und fett eingekreist haben. Im Pokalspiel gegen Brescia (4:1-Sieg) debütierte die aus Vahrn stammende Fußballerin für die 1. Mannschaft von Juventus.


Schatzer ist die Cousine von Pfattner und ist gem einsam mit der Latzfonserin vom SSV Brixen in den Nachwuchs der Bianconere gewechselt. Mit ihren 17 Jahren war Schatzer (sie wird am 16. Jänner 18 Jahre alt) zuletzt bereits Kapitänin der Primavera-Mannschaft. Auch in den Jugendnationalteams der Azzurre sind die beiden Südtirolerinnen Stammgäste. Beide gelten als große Talente im italienischen Frauenfußball, der im Sommer 2022 Profistatus erlangt hat.

Übrigens: Auch für Pfattner war die Partie gegen Brescia eine besondere, erzielte sie doch ihr erstes Tor für die Profis der Juventus Women.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2023 First Avenue GmbH