a Frauenfußball

Meran (in den weiß-roten Dressen) ist perfekt in die neue Saison gestartet.

Kantersieg im Combi-Stadion: Perfekter Start für Meran

Die AS Meran Women haben einen Traumstart in die Serie-C-Saison hingelegt. Nach dem Auswärtssieg am 1. Spieltag legten die Kurstädterinnen zuhause nach.

Genauso wie Meran hatte Sambenedettese am 1. Spieltag einen Sieg eingefahren. Doch im Combi-Stadion gab es für die Gäste aus den Marken nichts zu holen – im Gegenteil. Meran fuhr einen 9:0-Sieg ein.


Vier der neun Tore gingen auf das Konto von Stefanie Reiner, die im Sommer von Brixen nach Meran gewechselt war. Zur Pause lagen die Gastgeberinnen gegen den Mit-Aufsteiger (Samb hatte im Vorjahr ebenfalls die Oberliga gewonnen) bereits mit 3:0 in Führung. Nach dem Seitenwechsel ging das Torfestival weiter, wobei mit Alexia Busetti und Theresa Wolf zwei Nachwuchsspielerinnen ihr Serie-C-Debüt mit einem Torerfolg krönten.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH