a Frauenfußball

Ohne Elisa Pfattner legte Juve den Grundstein für den Halbfinal-Einzug in der Champions League.

Ohne Pfattner: Juventus auf dem Sprung ins Halbfinale

Für die Juventus Women läuft es in der Champions League wie am Schnürchen. Gegen die sehr stark eingeschätzten Französinnen von Olympique Lyon gab es einen Sieg im Hinspiel.

Im Allianz Stadium trafen Juventus und Lyon aufeinander. Die Latzfonserin Elisa Pfattner stand allerdings nicht im Aufgebot der Turinerinnen und musste demnach zuschauen. Nachdem Macario die Gäste in Führung gebracht hatte (8.), kippte das Spiel in der 2. Hälfte. Nach der Roten Karte für Carpenter (62.) konnte Girelli für Juve ausgleichen (71.). Schlussendlich war es Bonfantini die den Sieg für Juventus fixierte (83.).

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH