a Frauenfußball

Die Südtiroler Damen-Auswahl mit der Rückennummer 10 von Verena Erlacher. Sie wird nie mehr vergeben.

Unvergessen: Verena Erlacher wird mit der Nummer 10 geehrt

Am Montag hätten die Südtirol-Damen bei der Europeada in Kärnten gegen das Team der Rätoromanerinnen spielen sollen, die jedoch nicht antraten. Stattdessen wurde an Verena Erlacher erinnert.

Das ohnehin kleine Damenfeld bei der Europeada 2022 erlebte gestern seinen nächsten Dämpfer: Das Team der Rätoromanerinnen aus Graubünden (Schweiz) musste wegen Spielerinnenmangels w.o. geben und wurde deshalb von der Turnierleitung von der Europeada 2022 ausgeschlossen. Trotzdem reiste die nur achtköpfige Damenmannschaft nicht etwa ab, sondern stellte sich dem Südtiroler Damenteam als Testpartner zur Verfügung – mit einigen Südtirolerinnen als „Leihspielerinnen“.


Trotzdem war der gestrige Europeada-Tag für das Südtiroler Damenteam ein ganz besonderer – vor allem in emotionaler Hinsicht. Er stand nämlich in Zeichen von Verena Erlacher. Sie war bei der Europeada „dorhoam“ im Juni 2016 ein fixer Bestandteil des Südtiroler Mittelfeldes. Aber nicht nur dank ihrer fußballerischen Fähigkeiten, vor allem abseits des Feldes war Veri wegen ihres sonnigen, positiven Charakters ein fundamentaler Baustein beim historischen Premieren-Damen-Erfolg bei einer Europeada. Verena Erlacher ist allzu früh im November 2018 mit nur 19 Jahren verstorben.

Im Rahmen des Testspiels wurde mit einer Gedenkminute an Verena Erlacher erinnert, dann wurde das Südtiroler Trikot mit der Nummer 10 für immer eingezogen. Es war die Rückennummer von Verena Erlacher, und sie wird nie mehr vergeben. „Verena ist immer mit uns, sie spielt mit uns, sie ist ein fundamentaler Teil des Südtiroler Europeada-Damenteams und wird es immer bleiben“, meinte Cheftrainerin Ulrike Sanin.

Schlagwörter: Fussball Europaeada Damen

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH