a Fußball

Flavio Toccoli, Trainer beim Bozner FC Davide Lorenzi glänzte in Brixen als Zweifachtorschütze

Oberliga: Der Bozner FC knöpft dem Spitzenreiter einen Punkt ab

Die 26. Oberliga-Runde wurde am Ostermontag mit den noch ausstehenden drei Partien komplettiert. Dabei standen mitunter zwei heimische Derbys am Programm. Spitzenreiter St. Georgen musste sich mit dem Bozner FC die Punkte teilen. Eppan behielt gegen Salurn die Oberhand. Brixen kehrte unterdessen mit einem 3:1-Sieg gegen Alense auf die Siegerstraße zurück.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH