a Fußball

Manuel Prossliner trifft mit Brixen auf St. Georgen (SN/hk)

So geht’s im Italienpokal weiter

Am Mittwochabend wurde die zweite Runde des Italienpokals ausgetragen. Naturns, Virtus Bozen, Tramin, St. Georgen und Brixen konnten sich dabei für das Halbfinale qualifizieren.

Naturns, Virtus Bozen und Tramin treffen im Halbfinale in einer Dreiergruppe aufeinander. Der erste Spieltag ist der 14. Oktober. Die restlichen beiden Partien stehen am 4. und 11. November an.

St. Georgen und der SSV Brixen ermitteln den Finalisten hingegen in einem Hin- und Rückspiel, welches am 14. Oktober, bzw. 4. November ausgetragen wird.

Das Südtiroler Cup-Finale steigt am 12. Dezember. Eine Woche später wird aller Voraussicht nach der Sieger des Regionalpokals ermittelt.

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..