a Fußball

Stefan Nagler schoss das 2:1 für St. Georgen (Fotos: SN/hk) Daniel Pfitscher erzielte einen Doppelpack Fabio Bertoldi traf gegen Comano dreifach

St. Georgen kann doch noch gewinnen – in Eppan wird’s immer finsterer

Am 20. Spieltag der heimischen Oberliga hat der ASC St. Georgen den ersten Sieg nach sechs Runden ohne „Dreier“ gefeiert. Weitere volle Erfolge heimsten die Südtiroler Klubs Tramin, Bozner FC und Obermais ein.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH