i Handball

Michael Pircher (Foto: SSV Bozen)

Bozen fährt topmotiviert in den Hexenkessel nach Apulien

Die Uhr tickt unaufhaltsam Richtung Stunde X: Donnerstag, 15. Mai um 19.30 Uhr erfolgt der Anpfiff des Final-Hinspiels zwischen Junior Fasano und dem SSV Loacker Bozen. Die Talferstädter wollen bei den heißbrünstigen Süditalienern ihre Haut so teuer als möglich verkaufen und mit einem Sieg eine möglichst gute Ausgangssituation für das Rückspiel in der Gasteiner Halle in acht Tagen schaffen.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2023 First Avenue GmbH