i Handball

Nadja Abfalterer und Sarah Hilber: Die eine hört auf, die andere ist die Zukunft des SSV Brixen. © Elke Niederwieser

Brixens Meisterteam zerfällt

Vor 18 Tagen hat der SSV Brixen Südtirol den ersten Meistertitel nach 37 Jahren Pause gewonnen. Die Feierlichkeiten waren ausgelassen und lang, aber jetzt wird an der Mannschaft für die kommende Saison gebastelt. Und es gibt viel zu tun im Klubhaus des Meisters.

Die Meistermannschaft fällt nicht komplett auseinander, aber sie wird ein anderes Gesicht haben, wenn Trainer Hubert Nössing am 1. August zum ersten Training für die neue Saison bittet, die am 10. September beginnt.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH