i Handball

Ein starker Auftritt der Brixner Damen. © Elke Niederwieser

Brixner Damen feiern einen klaren Sieg

Die Damen des SSV Brixen nehmen Kurs auf die Top 4. Am Samstagabend gab es gegen Mestrino einen Kantersieg.

Mit 35:22 besiegten die Brixner Handballfrauen am Samstagnachmittag den Tabellenvorletzten Mestrino. Obwohl die Eisacktalerinnen ersatzgeschwächt waren, gab es zu keiner Zeit Zweifel darüber, wer das Parkett als Sieger verlässt. Bereits nach zehn Minuten führten die Damen von Hubert Nössing mit 10:3. Danach brannte nichts mehr an. Herausragend waren Esma Muratovic und Giada Babbo, die jeweils acht Treffer erzielten.


In der Tabelle haben die Brixnerinnen nach sieben Spielen acht Punkte auf dem Konto. Damit sind sie auf Tuchfühlung zu den Top 4, die sich am Ende der Regular Season in den Playoffs den Meister ausmachen.


SPGUVTVP
1. Pontinia10901320:25418
2. Salerno10811309:24217
3. Erice10802306:22216
4. SSV Brixen10613311:27313
5. Cassano Magnago10604280:25512
6. Casalgrande10505270:26710
7. Cellini Padova10415280:2879
8. Ariosto Ferrara10415307:3259
9. Prato10406262:2938
10. Mezzocorona10127265:3254
11. Mestrino10109243:3052
12. Teramo10109242:3472

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2023 First Avenue GmbH