i Handball

Die Brixner Damen feierten einen klaren Sieg. © Elke Niederwieser

Brixner Damen schielen nach oben

Am Mittwochabend trugen die Damen des SSV Brixen das Nachholspiel der 4. Runde gegen Celline Padova aus. Dabei gab es einen klaren Sieg.

Mit 39:30 gewannen die Brixnerinnen und sind dadurch in die Top 4 der Tabelle eingezogen. Jene Teams machen sich am Ende der Regular Season in einem Final Four den Meister aus. Gegen Padova führte das Team von Hubert Nössing bereits zur Pause mit 21:16 und schaukelte den Vorsprung im zweiten Abschnitt souverän über die Zeit.


Überragende Akteurin auf dem Feld war Giada Babbo. Den Brixner Wirbelwind bekamen die Gäste-Verteidigerinnen kaum in den Griff, sodass am Ende 12 Tore zu Buche stehen. Weiter geht es für die Eisacktalerinnen am Samstag mit dem Auswärtsspiel bei Tabellenschlusslicht Teramo.


SPGUVTVP
1. Pontinia8701248:19814
2. Salerno7601224:17012
3. Erice8602237:18512
4. SSV Brixen8503243:21710
5. Casalgrande8503224:20710
6. Cassano Magnago8404220:2108
7. Prato8404220:2288
8. Ariosto Ferrara7313217:2327
9. Cellini Padova6213179:1855
10. Mezzocorona8125222:2614
11. Mestrino8107194:2392
12. Teramo8008183:2790

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH