i Handball

Der SSV Brixen holte sich den dritten Tabellenplatz. © Elke Niederwieser

Brixnerinnen siegen und sind Tabellendritte

Die Brixner Handball-Damen haben am Samstag die Partie gegen Casalgrande gewonnen . Zudem feierte Esma Muratovic ihr Comeback.

Im Heimspiel gegen Casalgrande bejubelte der SSV Brixen einen ungefährdeten Sieg. Schon von Beginn an zeigten Esma Muratovic & Co. ihre ganze Klasse und drückten prompt auf das Gaspedal. Am Ende gewann Brixen die Partie hochverdient mit 28:24. Da Erice gegen Salerno 20:27 verlor, sind die Brixnerinnen neuer Tabellendritter.



Herausragende Spielerinnen in den Reihen der Mannschaft von Trainer Hubert Nössing waren Sarah Hilber und Giada Babbo mit je acht Treffern. Besonders erfreulich war zudem die Rückkehr in der Abwehr von Muratovic, die nach wochenlanger Absenz aufgrund einer Schulterverletzung wieder spielbereit war.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2023 First Avenue GmbH