i Handball

Der SSV Brixen und 5 seiner 6 Neuzugänge: Von links Sektionsleiter Werner Wieland, Stanislaw Kholodiuk, Konstantinos Mimikos, Martin Sonnerer, Maris Versakovs, Lukas Stricker und Trainer Davor Cutura.

Das ist Brixens Devise für die neue Saison

Noch ohne die 4 italienischen Nationalspieler und die Iballi-Brüder, aber mit viel Elan haben die Handballer des SSV Brixen am Montag ihr erstes Training in dieser Saison absolviert.

65 Tage nach dem Aus im Halbfinale der vergangenen Serie am 21. Mai in Fasano und 40 Tage vor dem ersten Meisterschaftsspiel am 3. September in Fondi hat Trainer Davor Cutura sein stark verändertes Team zur 1. Einheit begrüßt. s+ hat das Team genauer unter die Lupe genommen.

Schlagwörter: Handball SSV Brixen

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH