i Handball

Der SSV Bozen erhielt grünes Licht für eine Teilnahme am EHF Cup

Der SSV Bozen spielt im EHF Cup

Der internationale Handballverband hat am Dienstagnachmittag die teilnehmenden Teams der verschiedenen europäischen Klubwettbewerbe bekanntgegeben. Dabei spielt auch der SSV Loacker Bozen eine Rolle.

Der Vize-Meister der abgelaufenen Erstligasaison in Italien wird nämlich im EHF Cup an den Start gehen. Der Verein aus der Landeshauptstadt hatte in den vergangenen Wochen selbst um eine Teilnahmeberechtigung angesucht. Diese wurde nun von Verbandsseite genehmigt.

Der SSV Bozen kämpft somit Anfang September mit weiteren 33 europäischen Klubs um den Einzug in die zweite Runde des EHF Cup. Die Hin- und Rückspiele gehen am 6. bzw 7. und am 13. bzw. 14. September über die Bühne.


Im PDF-Anhang ist ein Überblick über den EHF Cup 2014/15 angeführt.


Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210