i Handball

Andreas Kammerer war bei Bozen im Einsatz

Deutliche Pleite zum Start

Am Freitagabend hat der SSV Bozen beim Pfänder Cup, einem Vorbereitungsturnier in Bregenz, eine 14:34-Abfuhr gegen St. Gallen kassiert.

Es war eine Niederlage, die auch in dieser Höhe zu erwarten war. Denn während der Vize-Italienmeister erst vor zwei Wochen mit dem Training begonnen hat und die Serie Ain knapp einem Monatbeginnt, steht der Ligastart in der Schweiz, bzw. Österreich de facto vor der Tür.

Im zweiten Halbfinale beim Vorbereitungsturnier in Vorarlberg setzten sich die Gastgeber von Handball Bregenz28:23 gegen den zweiten Schweizer Klub, den BSV Bern Muri durch. Bregenz und St. Gallen tragen am Samstagum 20 Uhr das Finale aus, Bozen spielt um 17 Uhr gegen Bern um Platz drei.

Autor: sportnews