i Handball

Fasanos Rubino und Bozens Sporcic (Foto: FIGH)

Die „Stunde der Wahrheit“ rückt näher

Heute Abend wird der neue Italienmeister im Handball gekürt. Nach dem 26:24-Sieg im Hinspiel hat Titelverteidiger Junior Fasano zwar einen klitzekleinen Vorteil. Doch in Bozen glaubt man felsenfest an die dritte Meisterschaft in der Vereinsgeschichte.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH