i Handball

SSV Bozen

EHF-Cup: Bozen gegen den isländischen Rekordmeister

Im Hauptsitz der European-Handball-Federation in Wien wurde am Dienstag der Gegner des SSV Bozen für die erste Runde des Europapokals der Handball-Vereinsmannschaften ausgelost.

Das Abenteuer EHF-Cup beginnt für den SSV Bozenim September mit der ersten Runde.Die Talferstädter treffen dabei auf den isländischen Club Valur Reykjavík. Der isländische Rekordmeister gewann zwischen 1940 und 2017 insgesamt 22 Mal die Meisterschaft in der höchsten isländischenSpielklasse der Männer (Úrvalsdeild). Die Hinspiele finden am 3./4. September statt, währenddie Rückspiele am 9./10. September ausgetragen werden.

Beim Europapokal der Damen wird Monika Prünster mit Jomi Salerno am 9./10. September das Hinspiel gegen Dijon Bourgogne (FRA) bestreiten. Das Rückspiel findet eine Woche später statt. Der Handballverein aus der Stadt Dijon erreichtein der vergangenen Saison den fünften Rang in der höchsten französischen Damenhandballliga (LHF).

Autor: sportnews

Kommentare ( ... )

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2018 Sportnews - IT00853870210