i Handball

Kentin Mahé (Bildmitte) war Frankreichs bester Werfer. © ANSA / Zbigniew Meissner

Frankreich mit idealer Punkteausbeute in Hauptrunde

Olympiasieger Frankreich zieht mit der idealen Punkteausbeute in die Hauptrunde der Handball-Weltmeisterschaft ein.

Der Mitfavorit auf den Titel setzte sich am Montagabend mit 35:31 (16:14) gegen Slowenien durch und gewann damit auch sein drittes Vorrundenspiel. Die Slowenen hatten ebenfalls schon vor der Partie im polnischen Kattowitz ihr Hauptrunden-Ticket sicher. Beste Werfer Frankreichs waren Kentin Mahé und Nedim Remili mit jeweils sieben Toren. In der nächsten Turnierphase treffen die Franzosen nun unter anderem auf Spanien.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2023 First Avenue GmbH