i Handball

Monika Prünster steht fortan wieder in Südtirol unter Vertrag © figh.it

Monika Prünster kehrt nach Südtirol zurück

Handball-Torfrau Monika Prünster steht fortan wieder bei einem Südtiroler Klub unter Vertrag: Die erfahrene Nationalspielerin hütet in der kommenden Saison den Kasten des SSV Brixen Südtirol.

Prünsters Heimkehr machte das Tagblatt Dolomiten in seiner Samstagsausgabe bekannt. Die 35-Jährige aus Verdins bei Schenna wechselt vom polnischen Erstligisten Pogon Stettin ins Eisacktal.

Vor ihrem Engagement in Polen hatte sich Prünster sechs Jahre lang (2010-14 bzw. 2016-18) das Trikot von Spitzenklub Salerno übergestreift und dabei unter anderem fünf Meistertitel eingeheimst. Außerdem war die Schennerin zwei Saisonen lang Teil der Futura-Mannschaft in Rom (2014-16). Zuletzt war die Torfrau vor neun Jahren, als sie den SC Schenna verließ, in Südtirol aktiv.

Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210