i Handball

Bozner Torgarant: Luiz Felipe Gaeta

Neue Meisterschaft beginnt mit Derby Bozen-Eppan

48 Tage fehlen noch bis zum Start der neuen Handball-Saison. Der italienische Handballverband hat am Samstag den Spiel-Kalender veröffentlicht.

Die Serie A1 der Männer beginnt am 7.September, die Regular Season dauert 26 Spieltage und geht bis zum 18. April. Insgesamt 14 Mannschaften nehmen an der Meisterschaft teil, darunter wieder 4 Teams aus Südtirol: Meister Bozen, SC Meran, SSV Brixen und Aufsteiger ASV Eppan. Gleich am 1. Spieltag kommt es zum Derby zwischen Bozen und Eppan, während Brixen gegen Siena antritt und Meran in Fasano zu Gast sind.

Der Meistertitel wird mit den Finalspielen am 22., 24. und 26. Mai ausgespielt.

Damen legen am 14. September los

Die Serie A1 der Damen beginnt am 14. September, die Regular Season endet am 14. März. Die Finalspiele sind für 10., 17. und 19. Mai angesetzt. Das einzige Südtiroler Team ist der SSV Brixen, die Brixnerinnen spielen zum Auftakt in Ferrara, während die Meisterinnen aus Ferrara spielfrei haben.
Supercup in Bozen

Der Supercup 2019 wird am 22. Dezember in der Stadthalle in Bozen ausgetragen. Bei den Herren stehen sich Bozen und Pressano gegenüber, bei den Damen Salerno und Brixen.
Italienpokal

Die Italienpokal-Partien werden am 21., 22. und 23. Februar in Siena ausgetragen.

Autor: zor

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210