i Handball

Norwegen feiert den Titel. © ANSA / Enric Fontcuberta

Norwegens Handball-Damen holen WM-Titel

Norwegens Handballerinnen haben sich am Sonntag zum insgesamt vierten Mal nach 1999, 2011 und 2015 den WM-Titel geholt.

Im Finale in Granollers in Spanien setzten sich die Skandinavierinnen gegen Olympiasieger Frankreich 29:22 (12:16) durch. Entscheidend war ein totaler Umschwung im Spiel nach dem Wechsel, der Europameister spielte da mit einem 17:6 wie ausgetauscht. Schon in der 36. Minute hatte Norwegen den Viertore-Rückstand aus der Pause in einen Vorsprung verwandelt.


Bronze war davor durch einen 35:28-(16:13)-Sieg gegen Spanien an Dänemark gegangen, die Gastgeberinnen blieben damit ohne Medaille.

Schlagwörter: Handball WM Frauen-Handball

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH