i Handball

Große Freude bei den Schweden. © APA/afp / ANNE-CHRISTINE POUJOULAT

Schweden zwingt Frankreich in die Knie und ist erster Finalist

Überraschung bei der Handball-WM in Ägypten: Schweden hat sich am Freitagabend im Halbfinale gegen Frankreich durchgesetzt und steht nun im Finale. Für die Schweden ist es das erste WM-Finale seit 20 Jahren.

Bisher galt Frankreich mit Dänemark als der große Titelkandidat. Am Freitagabend mussten sie sich aber verdient geschlagen geben. Schweden überzeugte auf ganzer Linie und zwang die Franzosen mit 26:32 in die Knie. Bester Werfer der Schweden war der Linksaußen Hampus Wanne mit 11 Toren.


Schweden könnte sich beim Finale am Sonntag zum insgesamt 5. Mal zum Handball-Weltmeister küren. Rekordhalter ist Frankreich mit 6 Titeln. Um 20.30 Uhr findet das zweite Halbfinale statt. Dann treffen Spanien und Titelverteidiger Dänemark aufeinander.

Autor: fs

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2021 Sportnews - IT00853870210