i Handball

Hannes Innerebner gewann mit Bozen gegen Eppan

Serie A: Bozen überrollt Eppan

Die Handball-Serie-A wurde am Samstagabend mit dem 7. Spieltag fortgesetzt. Das große Südtiroler Derby zwischen Bozen und Eppan verlief dabei sehr einseitig.

Die Talferstädter zeigten den Überetschern vor fremdem Publikum klar die Grenzen auf und gewannen mit 27:17. Bereits zur Halbzeit deutete alles auf den Bozner Sieg hin (13:8), nach dem Seitenwechsel schraubten Sonnerer & Co. dann noch einmal einen Gang nach oben. Nicht zu bändigen war Gaeta, der für die Weiß-Roten zehn Treffer machte.

Einen wichtigen Sieg feierte auch Meran gegen Tabellennachbar Mezzocorona. Die Passerstädter gewannen auswärts klar mit 26:20 und preschen in der Tabelle auf Platz fünf vor. Brixen ist seinen vierten Platz dagegen los. Die Eisacktaler waren gegen Spitzenreiter Pressano auf verlorenem Posten, lagen bereits zur Halbzeit mit 6:12 zurück und verloren am Ende mit 15:22.


Serie A, 7. Spieltag

Eppan – Bozen 17:27 (8:13)
Eppan: Tschigg, Oberrauch, Prentl, Singer 2, Pircher A. 2, Bortolot, Pircher M. 2, Djordjievic 4, Michaeler, Lang, Trojer-Hofer 6, Coslovich, Deda 1, Haller.
Bozen: Rosso, Sonnerer 7, Riccardi 2, Dapiran 1, Waldner 1, Gojani, Kammerer 1, Stricker, Bertagnolli, Volarevic, Mbaye 2, Gaeta 10, Pircher 1, Innerebner 2.


Pressano – Brixen 22:15 (12:6)
Pressano: Facchinelli, Dallago 8, Mengon M, Bolognani 1, Chistè 1, D’Antino 5, Di Maggio, Moser, Mengon S, Giongo 1, Bertolez 2, Sampaolo, Folgheraiter 4, Moser N.
Brixen: Pfattner, Kovacs, Dorfmann 3, Leitner, Wieland 5, Wierer, Slanzi 2, Penn, Ranalter, Oberrauch 1, Lazarevic 4, Unterkircher, Mitterutzner, Sader.


Metallsider Mezzocorona – Alperia Meran 20:26 (10:13)
Metallsider Mezzocorona: Lorenzini, Chistè, Boev 1, Santinelli 2, Martone, Mittersteiner 3, Pedron, Amendolagine, Moser 3, Luchin, Franceschini 2, Rossi, Kovacic 9, Stocchetti.
Alperia Meran: Carli 4, Sljiepcevic 1, Suhonjic 4, Brantsch, Raffl, Starcevic 5, Martinati, Matha 1, Rottensteiner, Gufler 7, Basic 3, Stecher 1, Stricker Laurin, Stricker Lukas.


Malo – Principe Trieste 20:38 (8:20)
Cassano Magnago – Musile 43:24 (22:11)


Tabelle
1. Pressano 21 Punkte
2. Principe Trieste 18
3. SSV Loacker-Volksbank Bozen 18
4. Cassano Magnago 9
5. Alperia Meran 9
6. Brixen 9
7. Eppan 9
8. Malo 6
9. Metallsider Mezzocorona 6
10. Musile 0



Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210