i Handball

Brixens Damen waren gegen Conversano chancenlos (Foto: figh)

Serie A der Damen: Brixens Siegesserie reißt in Conversano

Nach sechs Siegen en suite ist die Erfolgsserie der Handballerinnen des SSV Brixen am Samstag gerissen: Die Domstädterinnen verloren im Rahmen des 17. Serie-A-Spieltags bei Conversano klar mit 21:39.

Ohne mehrere Stammspielerinnen hatte Brixen in Apulien von Beginn an nicht den Hauch einer Chance. Der amtierende Italienmeister ging ein hohes Tempo und führte bereits in der Pause mit zehn Toren Vorsprung. In der zweiten Halbzeit schraubte Conversano, das in der Liga erst eine von 17 Begegnungen verloren hat, die Führung immer weiter in die Höhe. Am Ende setzte sich der Tabellenzweite mit 39:21-Toren durch.

Im Klassementging es für die Brixnerinnen nach der ersten Niederlage im Jahr 2017 um zwei Plätze zurück: Neun Runden vor Schluss liegt die Balogh-Truppe mit 26 Zählern auf dem achten Rang.


Conversano – Brixen 39:21 (18:8)

Conversano: Giona 1, Duran 7, Caccioppoli 1, Barani 2, Rotondo 7, Chiarappa, Albertini 3, Bertolino, Aftodor, Di Pietro 4, Ganga 1, Lopriore 1, Babbo 10, Romualdi 2.

Brixen: Schatzer 7, Piok, Balogh, Dibona 8, Gostner, Habicher, Eder 3, Auer 2, Gruber, Durnwalder 1, Savoia.


Serie A der Damen – 17. Spieltag

Salerno – Nuoro 34:8
Brescia – Ferrara 25:21
Estense – Dossobuono 22:20
Teramo – Mestrino 37:27
Magnago – Casalgrande 26:27
Messana – Flavioni 25:20


Die Tabelle

1. Joma Salerno 51 Punkte
2. Indeco Conversano 48
3. Estense 33
4. Cassano Magnago 31
5. Globo-Palace-Bioapta Teramo 30
6. Leonessa Brescia 27
7. Casalgrande Padana 26
8. SSV Brixen 26
9. Messana 22
10. Olimpica Dossobuono 19
11. Ariosto Ferrara 18
12. Flavioni 15
13. Mestrino 6
14. Nuoro 3

Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210