i Frauen

Mit einer soliden Defensivleistung konnte Brixen auch in Ferrara bestehen.

Brixen festigt seine Spitzenposition

Der SSV Brixen Südtirol steht in der Tabelle der höchsten Handballliga der Frauen weiter ganz oben. Am Wochenende feierten die Domstädterinnen in Ferrara den nächsten Sieg.

Brixen blieb auch im siebten Ligaspiel ungeschlagen und zwang Ariosto Ferrara mit 30:26 in die Knie. Die Nössing-Truppe hatte gegen den Tabellensechsten aus der Emilia Romagna lange Zeit viel Mühe, erspielte sich aber noch vor der Pause einen knappen Vorsprung und gab diesen bis zum Schluss nicht mehr her.

Im Klassement stehen die Eisacktalerinnen weiterhin, gemeinsam mit Meister Salerno, auf Platz eins. Nun ruht in der Serie A1 bis zum 1. Dezember der Ball, dann geht es für Brixen mit einem Heimspiel gegen das noch punktlose Schlusslicht Flavioni weiter.

Autor: fop

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210