i Frauen

Brixen gewann sein Heimspiel gegen Leno. © facebook/ ssv brixen handball damen

Brixen stimmt sich auf Play-off ein

Am letzten Vorrundenspieltag der höchsten Frauen-Handballliga Italiens ließ der SSV Brixen dem Tabellenvorletzten Leno nicht den Hauch einer Chance.

Der Tabellendritte aus der Domstadt gewann sein Heimspiel gegen Leno mit 28:17. Dafür reichte eine überragende erste Halbzeit, in der das Team von Hubert Nössing von 3:2 auf zwischenzeitlich 11:2 (15. Minute) davon zog. Bis auf die verletzte Violetta Vegni erzielten am Samstag alle Feldspielerinnen auch Tore.

Brixen wird am kommenden Sonntag mit einem Spiel bei Meister Salerno in die Meisterrunde starten.

Autor: dl

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210