i Frauen

Die Brixnerinnen bejubelten in Brescia ihren zehnten Saisonsieg. © pallamanoleonessa.it/G. Mafezzoni

Der SSV Brixen revanchiert sich an Brescia

Noch vor einer Woche mussten sich die Handballerinnen des SSV Brixen im Final Four des Italienpokals Brescia geschlagen geben, nun nahmen die Eisacktalerinnen in der Liga erfolgreich Revanche.

Das ersatzgeschwächte Team von Trainer Hubert Nössing feierte bei den Lombardinnen einen 22:19-Erfolg und gleichzeitig den zehnten Saisonsieg. Dabei überzeugte Brixen in erster Linie durch eine solide Defensivleistung, mit der die gefährlichen Spielerinnen von Brescia in Schach gehalten wurden.

Durch den Auswärtssieg beim Tabellensechsten wahrt der SSV Brixen den Kontakt zu Spitzenreiter Salerno und dem ersten Verfolger Oderzo. Am kommenden Samstag empfangen die Domstädterinnen Tabellennachbar Dossobuono.

Der 13. Spieltag im Überblick:

Salerno – Casalgrande 25:20
Dossobuono – Flavioni 29:11
Cassano Magnago – Leno 34:26
Brescia – Brixen 19:22
Oderzo – Ferrara 29:17

Die Tabelle:

1. Salerno 24 Punkte
2. Oderzo 23
3. Brixen 22
4. Dossobuono 14
5. Ferrara 12
6. Brescia 11
7. Casalgrande 10
8. Cassano Magnago 9
9. Leno 5
10. Flavioni 0

Autor: fop

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2019 Sportnews - IT00853870210