i Frauen

Hubert Nössing sieht seine Truppe auf dem richtigen Weg.

Unglücklicher Playoff-Start für den SSV Brixen

Beinahe hätten die Handballerinnen des SSV Brixen im ersten Playoff-Spiel gegen Salerno am Sonntagabend die große Überraschung gelanden. Aber eben nur beinahe.

Die Grün-Weißen boten im schwierigen Auswärtsspiel in Kampanien eine bärenstarke zweite Halbzeit und machten einen Fünf-Tore-Rückstand wett. Als der Tabellenführer zu wanken schien, verpassten die Brixnerinnen aber den Lucky Punch und fingen sich in der Schlussminute noch den Gegentreffer zum 22:23 ein.

„So traurig diese Niederlage auch ist, aber tief drin bin ich auch glücklich, weil sich diese Mannschaft immer weiterentwickelt“, so wird Brixen-Trainer Hubert Nössing in der Tageszeitung Dolomiten zitiert. In der Tat kann sein Team nach der starken Moralleistung in diesem hochspannenden Spitzenspiel voller Zuversicht auf das nächste Playoff-Match am kommenden Samstag zuhause gegen Tabellennachzügler Ariosto Ferrara blicken.

Autor: fop

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210