i Handball

Felipe Gaeta gewann mit Bozen souverän (Foto Eheim)

Serie A: Zwei klare Derbysieger

In der Handball-Serie-A stand am Samstag der 14. Spieltag auf dem Programm. Dabei waren die vier Südtiroler Vertreter unter sich.

Am Ende verkamen die Spiele Eppan gegen Bozen und Brixen gegen Meran zu eindeutigen Angelegenheiten. Im Überetsch setzten sich die Talferstädter gegen die Löwen klar mit 31:23 durch, wobei Dapiran (6) und Sonnerer (5) die treffsichersten Akteure waren.

Im Eisacktal zeigte Brixen seine Heimstärke auf: Die Domstädter, die sich in dieser Saison erst ein Mal vor eigenem Publikum geschlagen geben mussten, ließen Meran beim 30:22 keine Chance. Vor allem Lazarevic war von den Passerstädtern nie unter Kontrolle zu bringen und erzielte 10 Treffer.

In der Tabelle bleibt Bozen mit 27 Punkten klarer Spitzenreiter, dahinter folgen Pressano (22) und Brixen (19).


Serie A, 14. Spieltag

Eppan - Bozen 23:31 (7:16)
Eppan: Tschigg 2, Oberrauch 5, Pircher 2, Singer 4, Pircher A. 1, Andergassen 3, Bortolot, Pircher M, Michaeler, Jelusic 1, Lang, Trojer-Hofer 2, Unterhauser, Pircher M. 3.
Bozen: Volarevic, Moretti 5, Sonnerer 5, Dapiran 6, Waldner 1, Mittersteiner 1, Kammerer, Stricker 1, Sporcic 3, Gufler 2, Pescador, Gaeta, Innerebner 4, Turkovic 3.


Brixen - Alperia Meran 30:22 (13:9)
Brixen: Pfattner, Basic, Kovacs, Castro 4, Dorfmann 1, Wieland 1, Wierer, Slanzi, Ranalter 5, Oberrauch, Basic 4, Lazarevic 10, Brzic 5, Mitterrutzner, Sader.
Alperia Meran: Radojkovic 4, Prantner M. 4, Gufler 3, Suhonjc 4, Brantsch, Raffl, Starcevic 3, Freund, Martinati, Prantner L, Stecher, Stricker Laurin 2, Lukas Stricker 1, Campestrini 1.


Pressano - Metallsider Mezzocorona 22:20 (14:8)
Trieste - Malo 33:27 (16:11)
Cassano – Molteno 30:17 (17:10)


Tabelle

1. Bozen 27 Punkte
2. Pressano 22
3. Brixen 19
4. Triest 17
5. Meran 15
6. Cassano Magnago 13
7. Eppan 12
8. Malo 8
9. Molteno 4
10. Mezzocorona 3




Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210