i Handball

Giada Babbo war einmal mehr beste Brixner Torschützin. © figh/Eheim

Später Treffer sichert Brixens Handball-Damen einen Punkt

Mit einem Treffer in letzter Sekunde holten sich Brixens Handballerinnen am Sonntag im Heimspiel gegen Pontinia noch einen Punkt.

Obwohl die Brixnerinnen nach dem ersten Durchgang mit 15:13 führten, taten sich Giada Babbo und Co. schwer gegen Pontinia. Kurz vor Schluss sah sogar alles nach einer Niederlage für den Tabellenzweiten aus. Erst in letzter Sekunde traf Babbo zum 23:23-Ausgleich für die Brixnerinnen und rettete damit zumindest einen Punkt.


Mit 8 Treffern war Babbo einmal mehr beste Torschützin in Reihen der Brixnerinnen. Sofia Ghilardi erzielte 6 Treffer.

Brixen liegt nach 15 Spielen weiterhin auf dem 2. Tabellenplatz. Tabellenführer Salerno hat ein Spiel mehr auf dem Konto. Die Süditalienerinnen ließen gestern daheim gegen Leno beim 39:19-Sieg nichts anbrennen.

Die Tabelle

SPGUVTVP
1. Conversano151311451:37927
2. Sassari151023424:37322
3. Siena151023423:40722
4. Pressano151005383:35720
5. SSV Bozen15834411:40819
6. Cassano Magnago15816380:35317
7. Junior Fasano15807398:39416
8. SSV Brixen15717412:38215
9. Triest15627372:38314
10. Meran14617373:36213
11. Handball Eppan15618406:42713
12. Cingoli15339409:4249
13. Albatro154110375:4119
14. Fondi153012347:4156
15. Molteno151014354:4432

Autor: am

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2021 Sportnews - IT00853870210