i Handball

Stefano Podini hält beim SSV Bozen die Zügel in der Hand.

Stefano Podini: „In Bozen wird sich im Sommer vieles ändern“

Der Sportdirektor des SSV Loacker Bozen wirft im Gespräch mit SportNews einen Blick auf die bevorstehenden Playoffs: „Wir sind der große Favorit, doch wehe wir ruhen uns auf den Lorbeeren aus.“ Gleichzeitig bastelt Podini bereits an der Zukunft des amtierenden Meisters und des italienischen Handballsports im Allgemeinen.

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2023 First Avenue GmbH