i Handball

Bjarki Mar Elisson bejubelt den isländischen Sieg © SID / ANDREAS HILLERGREN

Weißrussland in der EM-Hauptrunde - Island düpiert Russland

Weißrussland ist bei der Handball-EM in die Hauptrunde eingezogen und bekommt es dort wie die bereits qualifizierte Auswahl von Ex-Weltmeister Kroatien mit der deutschen Mannschaft zu tun.

Angeführt von Mikita Wailupau (sieben Tore) besiegte der EM-Zehnte von 2018 die Auswahl Montenegros im direkten Duell um Platz zwei in Gruppe A mit 36:27 (17:11).

In Gruppe E düpierte Island den zweimaligen Weltmeister Russland mit 34:23 (18:11) und hat nach dem zweiten Sieg bei noch einem ausstehenden Vorrundenspiel allerbeste Chancen auf das Weiterkommen.

Autor: sid

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2020 Sportnews - IT00853870210