i Handball

Der ehemalige Bozner Pasquale Maione netzte fünf Mal ein (FIGH)

WM-Qualifikation: Eine starke Halbzeit reicht Italiens Handballern nicht

Nur wenige Tage nach dem überraschenden Erfolg gegen Finnland musste sich Italiens Handball-Nationalmannschaft am zweiten Spieltag der WM-Qualifikation 2017 Rumänien mit 22:35 geschlagen geben. Nach einer starken ersten Halbzeit (12:13) brachen die „Azzurri“ im zweiten Durchgang komplett ein und kassierten eine klare Niederlage.

Autor: sportnews

Empfehlungen

Kommentare (0)

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen..

© 2021 Sportnews - IT00853870210