h AlpsHL

Anthony Salinitri traf allein in den Playoffs schon 9 Mal ins Schwarze. © Vito De Romeo

Salinitri ist der Beste in der AlpsHL

Anthony Salinitri von Asiago Hockey wurde von den Fachjournalisten der Alps Hockey League zum Most Valuable Player (MVP) der Saison 2021/22 gewählt.

Der 24-jährige Kanadier spielt aktuell seine erste Saison bei den Stellati. Mit überragenden Leistungen in den Playoffs, in denen er bereits neun Tore erzielte, hatte der Center maßgeblichen Anteil am Finaleinzug von Asiago.


Salinitri, der 2016 von den Philadelphia Flyers gedraftet worden war, ist es die erste Einzelauszeichnung in seiner Profikarriere. In bislang 45 Saisonspielen verbuchte der Nordamerikaner, der erstmals in Europa aufläuft, 55 Punkte. Mit 30 Toren ist er aktuell zweibester Torschütze der Liga. Am kommenden Samstag startet Salinitri mit Asiago in die Best-of-Five-Finalserie gegen Jesenice.

Auf dem zweiten Platz der MVP-Wertung folgt Jesenice-Stürmer Eric Pance. Mit 79 Punkten ist der Slowene der beste Scorer der Liga. Der letztjährige MVP Brad Mc Gowan vom HC Gröden folgt auf dem dritten Platz.

MVP-Wahl 2021/22:
PlatzNameTeamPunkte
1.Anthony SalinitriAsiago30
2.Eric PanceJesenice24
3.Brad McGowanGröden15


Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH