h ICEHL

Die Asiago-Cracks dürfen künftig in der höherklassigen ICE jubeln. © S. Fantini/HC Asiago

Asiago erfüllt sämtliche Auflagen – Alle ICE-Teams im Überblick

Jetzt ist es amtlich: AlpsHL-Meister Asiago steigt auf und komplettiert das Teilnehmerfeld der ICE Hockey League.

„Migross Supermercati Asiago Hockey hat alle notwendigen Obligationen für einen Einstieg in die win2day ICE Hockey League innerhalb der festgelegten Frist erbracht“, heißt es in einer Presseaussendung der Ligaverantwortlichen.


Die Stellati hatten nach der provisorischen Aufnahme Anfangs des Monats zwei Wochen Zeit, um weitere Liquiditätsnachweise zu bringen und ein Konzept der Stadionsanierung vorzulegen. Diese Fristen wurden vom achtmaligen Italienmeister eingehalten.

>>> Hier geht's ein Porträt von ICE-Einsteiger Asiago <<<

Somit wird die Saison 2022/23 mit 14 Teams aus fünf verschiedenen Ländern ausgetragen. Asiago ist bereits der dritte Teilnehmer aus Italien, neben den beiden Südtiroler Klubs HC Pustertal und HC Bozen.

Die Teilnehmer der ICE Hockey League 2022/23:
VereinLand
1.HCB Südtirol AlperiaITA
2.HC PustertalITA
3.Migross Asiago HockeyITA
4.Bemer Pioneers VorarlbergAUT
5.EC IDM Wärmepumpen Villacher SVAUT
6.EC Red Bull SalzburgAUT
7.EC Klagenfurter ACAUT
8.HC TIWAG InnsbruckAUT
9.Moser Medical Graz 99ersAUT
10.Spusu Vienna CapitalsAUT
11.Steinbach Black Wings LinzAUT
12.Hydro Fehervar AV 19HUN
13.HK SZ Olimpija LjubljanaSLO
14.iClinic Bratislava CapitalsSVK

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH