a Serie C

Emmanuele Zuelli feierte mit Juventus II einen wichtigen Sieg © Tobias Keim / emmanuele zuelli/ social media

Außendienst: Zuelli und Juventus mit Schützenhilfe für den FC Südtirol

Auch an diesem Wochenende standen einige Südtiroler Profis außerhalb der Landesgrenzen auf dem Platz. Ihre Ausbeute kann sich sehen lassen. Über den Sieg von Juventus II dürfte sich neben Emmanuele Zuelli auch der FCS gefreut haben.

Am vergangenen Wochenende stand der dritte Spieltag der Rückrunde in der Serie C auf dem Programm. Dabei feierten allen voran Emmanuele Zuelli und Juventus II einen sehr wichtigen Sieg. Im eigenen Stadion besiegte die 2. Mannschaft von Juve das Top-Team aus Salò mit 1:0. Im Zentrum stand dabei der 20-jährige Südtiroler, welcher 85 Minuten auf dem Platz stand. Dieser Sieg dürfte auch dem FC Südtirol schmecken, gehört FeralpiSalò doch zu den Titelkandidaten in der Meisterschaft. Durch diese Niederlage wächst der Abstand zum FCS auf 9 Punkte an.


Der FC Südtirol spielt auch beim nächsten Spieler in unserer Liste eine Rolle. Lorenzo Sgarbi traf mit Legnano Salus am Wochenende auf den Tabellenführer aus Südtirol (wir haben darüber berichtet). Dabei wurde der Stürmer zu Beginn der zweiten Halbzeit eingewechselt. An der 0:2 Niederlage konnte allerdings auch er nichts ändern.

Einen weiteren Sieg feierte Manuel Scavone mit Bari. Der Tabellenführer in der Serie C – Gruppe C bezwang Paganese auswärts mit 2:1. Manuel Scavone stand dabei 90 Minuten auf dem Platz, ehe er in den letzten Minuten der Partie für Valerio Di Cesare Platz machte. In der Tabelle bleiben Scavone & Co. auf dem ersten Platz.

Max Reinthaler und der FSV Zwickau nutzten die Ligapause für ein Testspiel gegen Dynamo Dresden. Während der Drittligist ein 3:3 erringen konnte, saß Reinthaler 90 Minuten auf der Ersatzbank. Simon Straudi und der SV Werder Bremen absolvierten vergangenes Wochenende keine Partie.

Schlagwörter: Fussball Serie C

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH