a Serie C

Emanuele Zuelli ist mit der U23 von Juventus aus den Playoffs ausgeschieden.

Außendienst | Zuellis Playoff-Traum mit Juve ist zu Ende

Emanuele Zuelli und die U23 von Juventus haben es nicht geschafft. Obwohl sie das Rückspiel des Playoff-Viertelfinals gegen Padova mit 1:0 gewonnen haben, sind sie aus dem Aufstiegsrennen ausgeschieden.

Der Treffer von Enzo Barrenechea (12.) genügte nicht. Das Hinspiel gewann Padova zwar auch nur mit 1:0, weil sie aber die bessere Ausgangslage in den Playoffs hatten, erhalten sie den Vorzug und sind so in das Halbinale vorgestoßen, wo sie nun auf Catanzaro stoßen werden.


Der Bozner Emanuele Zuelli, der seit Beginn der Saison bei der U23 von Juventus spielt und dort auch mit guten Leistungen aufzeigt, spielte beim Playoff-Rückspiel ab der 58. Minute.

Ins Halbfinale vorgestoßen ist hingegen Ex-FCS-Trainer Stefano Vecchi mit Feralpisalò. Das Rückspiel gegen Reggiana gewann seine Mannschaft mit 2:1, nachdem sie auch schon im Hinspiel mit 1:0 gewonnen hatten.

Playoff-Halbfinale
Catanzaro – Padova
Feralpisalò – Palermo

Hinspiel am Mittwoch, 25. Mai
Rückspiel am Sonntag, 29. Mai

Empfehlungen

Kommentare (0)

Bestätigen Sie den Aktivierungslink in unserer E-Mail, um Ihr Konto zu verifizieren und Kommentare zu schreiben.
Aktivierungslink erneut senden
Vervollständigen Sie Ihre Daten: Die Eingabe von Adresse, Ort, PLZ & Telefon ist verpflichtend, um einen Kommentar absenden zu können.
Profil bearbeiten

Sie müssen sich anmelden, um die Kommentarfunktion zu nutzen.

© 2022 First Avenue GmbH